Verlag vs. Self-Publishing

Verlag oder Self-Publishing? Was denkt ihr?

Was spricht für einen Verlag? Experten mit viel Erfahrung, die beraten und alles rund ums Veröffentlichen erledigen von Illustrationen über Druck bis hin zum kompletten Vertrieb und Versand. Der Autor kann sich voll aufs Schreiben konzentrieren.

Was spricht fürs Self-Publishing? Komplette Entscheidungsfreiheit der Illustrationen sowie weitere Details wie Buchformat, Druckpapier etc. Ganz wichtig: keine 3-6 Monate Wartezeit bis man überhaupt weiß, ob ein Verlag Interesse hat. Eine riesen Lernkurve außerhalb des Schreibens…

Wir haben uns fürs Self-Publishing entschieden, insbesondere weil wir selbst illustrieren möchten. Einen passenden Verlag zu finden, diese anzuschreiben und dann noch so lange auf Rückmeldung zu warten ist viel Aufwand. Irgendwie haben wir Lust es selbst mit einer ‚kleineren‘ Auflage zu versuchen. Wir werden sehen, wie es läuft 😛

Drückt uns die Daumen 🙂 Was ist eure Meinung? Was muss man noch bedenken? Wie sieht eure Präferenz aus? Verlag oder Self-Publishing?

Von Klaudia

Klaudia ist unsere Illustratorin und Herausgeberin. Als gelernte BWLerin darf sie die trockenen Themen rund ums Selbstpublizieren recherchieren :-P

Ihre Leidenschaften sind handwerkliche Arbeiten von Malerei und Buchbinderei zur Keramikherstellung und Bildhauerei. Sie geht alle möglichen VHS Kurse besuchen und probiert sich aus. Ansonsten geht sie auch gerne Wandern und Fahrrad fahren.

Ihr Traum: Ein Häuschen am See

Schreibe einen Kommentar